System VENTO.TRONIK ® - mehrstufig

Im BALZER Lüfter steckt jede Menge drin – auch Köpfchen.

Das System VENTO.TRONIK besteht aus modularen Steuerbausteinen, durch die der Lüfter seine Funk­tion erhält. Dieses Konzept bietet für alle Anforde­rungen immer eine individuelle Lösung. Dadurch können Sie den BALZER Lüfter auf Ihre persönlichen Wünsche zuschneiden. Von 60m 3 /h mit Nachlaufrelais bis zum dreistufigen Modell – alles ist möglich mir den modularen Steuer­bausteinen!

Durch die separate Verpackung der VENTO.TRONIK ® –Steuerbausteine im Lüfterpaket kann die Bestim­mung des Lüfters problemlos vor Ort oder im Handel verändert werden – einfach auswechseln. Das mini­miert Risiken der Typen-Disponierung und schafft grenzenlose Flexibilität.

Alle unsere Steuerungen sind EMV geprüft nach 89/336 EWG, DAR Register Nr.: TTI-P-G053/92-00, Prüflabor: Hewlett-Packard, Böblingen

Achtung: Für mehrstufige Steuerungen wird ein zweiter bzw. dritter Netzspannunganschluss benötigt.


Steuerbaustein, voreingestellt, mehrstufig

30/60 m³/h Typ G 30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h

  • Art. Nr.: 1700 1201
    Fabrikat BALZER Typ G 30/60



Best.Nr. 1700 1201
#

Steuerbaustein, voreingestellt, mehrstufig

30/60 m³/h mit Nachlauf Typ V-N 30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60 sec.
    Nachlaufzeit: Tn 7 min.

  • Art. Nr.: 1700 1202
    Fabrikat BALZER Typ V-N 30/60



Best.Nr. 1700 1202
#

Steuerbaustein, einstellbar, mehrstufig

30/60 m³/h mit Nachlauf Typ V-NE 30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 3 sec. - 2,5 min.
    Nachlaufzeit: Tn 3 - 30 min.

  • Art. Nr.: 1700 1203
    Fabrikat BALZER Typ V-N 30/60



Best.Nr. 1700 1203
#

Steuerbaustein, einstellbar, mehrstufig

30/60 m³/h mit Nachlauf und Intervall, Typ V-NIE 30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60sec.
    Nachlaufzeit: Tn 3 - 30 min.
    Intervallzeit: Ti 1 - 12 h
  • Art. Nr.: 1700 1204
    Fabrikat BALZER Typ V-NIE 30/60



Best.Nr. 1700 1204
#

Steuerbaustein mit Feuchtefühler, mehrstufig, voreingestellt

30/60 m³/h mit Nachlauf und Feuchtefühler, Typ V-NF 30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60 sec.
    Nachlaufzeit: Tn 7 min.
  • Der integrierte Feuchtefühler misst dauerhaft die Luftfeuchtigkeit und bildet daraus einen Mittelwert. Wird dieser Wert in kurzer Zeit stark überschritten, schaltet der Feuchtefühler den Lüfter automatisch an. Erst wenn der Mittelwert wieder erreicht ist, schaltet der Lüfter automatisch ab.
  • Art. Nr.: 1700 1205
    Fabrikat BALZER Typ V-NF 30/60



Best.Nr. 1700 1205
#

Steuerbaustein, mehrstufig mit Intervall und Feuchtefühler, einstellbar

30/60 m³/h mit Vor- u. Nachlauf, Typ V-NIEF 30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60sec.
    Nachlaufzeit: Tn 7min.
    Intervallzyklus: 1 - 12 h
  • Der integrierte Feuchtefühler misst dauerhaft die Luftfeuchtigkeit und bildet daraus einen Mittelwert. Wird dieser Wert in kurzer Zeit stark überschritten, schaltet der Feuchtefühler den Lüfter automatisch an. Erst wenn der Mittelwert wieder erreicht ist, schaltet der Lüfter automatisch ab.
  • Art. Nr.: 1700 1206
    Fabrikat BALZER Typ V-NF 30/60



Best.Nr. 1700 1206
#

Steuerbaustein für Präsenzmelder, mehrstufig, voreingestellt

30/60 m³/h mit Nachlauf, BM, Typ V-NB 30/60

  • Achtung: Für den Bewegungsmelder wird eine spezielle Fassade (Art.-Nr.: 1700 0174) benötigt!

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Nachlaufzeit: Tn 7 min.
  • Ein integrierter Bewegungsmelder registriert Personen im Raum und startet den Lüfter automatisch ohne Schalterbetätigung. Die Integrierte Nachlaufzeit von sieben Minuten gewährt auch nach verlassen des Raumes eine ausreichende Durchlüftung.

    Der Bewegungsmelder ist in der eleganten glattflächigen Lüfterfassade integriert.
  • Art. Nr.: 1700 1207
    Fabrikat BALZER Typ V-NF 30/60



Best.Nr. 1700 1207
#

Steuerbaustein, mehrstufig, voreingestellt

30/100 m³/h Typ G 30/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 100 m³/h

  • Art. Nr.: 1700 1208
    Fabrikat BALZER Typ G 30/100



Best.Nr. 1700 1208
#

Steuerbaustein, einstellbar, mehrstufig

30/100 m³/h mit Vor- und Nachlauf Typ V-NE 30/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 100 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 3 sec. - 2,5 min.
    Nachlaufzeit: Tn 3 - 30 min.
  • Art. Nr.: 1700 1209
    Fabrikat BALZER Typ V-NE 30/100



Best.Nr. 1700 1209
#

Steuerbaustein mit Feuchtefühler, mehrstufig, voreingestellt

30/100 m³/h mit Nachlauf und Feuchtefühler, Typ V-NF 30/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Volllast 100 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60 sec.
    Nachlaufzeit: Tn 7 min.
  • Der integrierte Feuchtefühler misst dauerhaft die Luftfeuchtigkeit und bildet daraus einen Mittelwert. Wird dieser Wert in kurzer Zeit stark überschritten, schaltet der Feuchtefühler den Lüfter automatisch an. Erst wenn der Mittelwert wieder erreicht ist, schaltet der Lüfter automatisch ab.
  • Art. Nr.: 1700 1210
    Fabrikat BALZER Typ V-NF 30/100



Best.Nr. 1700 1210
#

Steuerbaustein, mehrstufig

30/60/100 m³/h Typ G 30/60/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Teillast 60 m³/h
    Volllast 100 m³/h
  • Art. Nr.: 1700 1301
    Fabrikat BALZER Typ G 30/60/100



Best.Nr. 1700 1301
#

Steuerbaustein, mehrstufig, einstellbar

30/60/100 m³/h Vor- und Nachlauf, Typ V-NE 30/60/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Teillast 60 m³/h
    Volllast 100 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 3 sec. - 2,5 min.
    Nachlaufzeit: Tn 3 - 30 min.
  • Art. Nr.: 1700 1302
    Fabrikat BALZER Typ V-NE 30/60/100



Best.Nr. 1700 1302
#

Steuerbaustein, mehrstufig, einstellbar

20/30/60 m³/h Vor- und Nachlauf, Typ V-NE 20/30/60

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 20 m³/h
    Teillast 30 m³/h
    Volllast 60 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 3 sec. - 2,5 min.
    Nachlaufzeit: Tn 3-30min. einstellbar
  • Art. Nr.: 1700 1303
    Fabrikat BALZER Typ V-NE 20/30/60



Best.Nr. 1700 1303
#

Steuerbaustein, mehrstufig, voreingestellt

30/60/100 m³/h mit Vor- u. Nachlauf, Typ V-NK 30/60/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Teillast 60 m³/h
    Volllast 100 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60 sec.
    Nachlaufzeit: Tn 7 min
  • Die Teillast startet nach der Nutzung des Raumes
  • Art. Nr.: 1700 1304
    Fabrikat BALZER Typ V-NK 30/60/100



Best.Nr. 1700 1304
#

Steuerbaustein mit Feuchtefühler, mehrstufig, voreingestellt

30/60/100 m³/h mit Nachlauf und Feuchtefühler, Typ V-NF 30/60/100

  • Steckmodul VENTO.TRONIK®
    Grundlast 30 m³/h
    Teillast 60 m³/h
    Volllast 100 m³/h
    Einschaltverzögerung: Tv 60 sec.
    Nachlaufzeit: Tn 7 min.
  • Der integrierte Feuchtefühler misst dauerhaft die Luftfeuchtigkeit und bildet daraus einen Mittelwert. Wird dieser Wert in kurzer Zeit stark überschritten, schaltet der Feuchtefühler den Lüfter automatisch an. Erst wenn der Mittelwert wieder erreicht ist, schaltet der Lüfter automatisch ab.
  • Art. Nr.: 1700 1305
    Fabrikat BALZER Typ V-NF 30/60/100



Best.Nr. 1700 1305
#

Balzer Lüfter Profi Chat