System VENTO.TRONIK ®

Im BALZER Lüfter steckt jede Menge drin – auch Köpfchen.

Das System VENTO.TRONIK besteht aus modularen Steuerbausteinen, durch die der Lüfter seine Funk­tion erhält. Dieses Konzept bietet für alle Anforde­rungen immer eine individuelle Lösung. Dadurch können Sie den BALZER Lüfter auf Ihre persönlichen Wünsche zuschneiden. Von 60m 3 /h mit Nachlaufrelais bis zum dreistufigen Modell – alles ist möglich mir den modularen Steuer­bausteinen!

Durch die separate Verpackung der VENTO.TRONIK ® –Steuerbausteine im Lüfterpaket kann die Bestim­mung des Lüfters problemlos vor Ort oder im Handel verändert werden – einfach auswechseln. Das mini­miert Risiken der Typen-Disponierung und schafft grenzenlose Flexibilität.


Einstellbarer Volumenstrom

Die neue Generation der VENTO.TRONIK ® Steuerbausteine ist in einem Bereich von ± 15% des Nennvolumenstromes regelbar. Volumenstromabweichungen auf Grund schwieriger Einbauverhältnisse gehören der Vergangenheit an.

Weitere Vorteile:

  • Sie passen sich
  • Vergossene Elektronik mit hochwertiger Steckverbindung und Schraubsicherung.
  • Sie haben die Wahl zwischen mehr als 20 Varianten.
  • Kein Ausbau nötig
  • Kein Problem bei der Disponierung im Handel.
  • EMV geprüft | Prüflabor: Hewlett Packard, Böblingen.
  • Keine Entstörschutz­beschaltung erforderlich

VENTO.TRONIK ® Schaltbilder für BALZER-Einrohrlüfter

Alle Typen VDE, TÜV, GS und EMV (89/336 EWG) geprüft. Nachweis im Prüflabor Hewlett Pakkard, Böblingen. Die nachfolgenden Schaltbilder sind auf den jeweiligen VENTO.TRONIK – Steuerbausteinen aufgedruckt.